Auswilderung der Seehunde

Keine Robbe bleibt dauerhaft im Seehundzentrum. Sobald die Tiere wieder genesen sind, bringen wir sie dorthin, wo sie hingehören: ins Wattenmeer. Ein unvergessliches Erlebnis.

Die Auswilderung von Robben ist einer der schönsten Momente unserer Arbeit. Nach monatelangem Genesungs-und Erholungsprozess sind die Tiere endlich bereit, nach Hause – ins Wattenmeer- zurückzukehren. Es ist ein ganz besonderer Moment, wenn eine Robbe aus der Auswilderungsbox kommt und vorsichtig die Umgebung erkundet. Einige warten erst einmal in Ruhe ab, andere schießen pfeilschnell ins Wasser. Jede Auswilderung ist einzigartig und unvergesslich. Und Sie können dabei sein!

Möchten Sie selbst einen Seehund auswildern? Jetzt buchen!

Sobald sich die Seehunde und Kegelrobben erholt haben und gesund sind, legen die Tierärzte das Datum für die Auswilderung fest

Auswilderung der Seehunde

Schiffsfahrkarten Preise Auswilderung

Erwachsene (ab 13 Jahren); €75
• Kinder (unter 12 Jahren): 65 €.

Menschen aller Altersgruppen sind auf unserem Schiff willkommen. Es gibt jedoch einige Dinge, die gut zu wissen sind:

  • Es ist nicht möglich, einen Kinderwagen mit an Bord zu bringen. Möchten Sie Ihr Baby mit auf eine Auswilderungsfahrt nehmen? Dann empfehlen wir die Verwendung einer Babytrage.
  • Das Schiff ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Denken Sie daran, dass es nicht möglich ist, mit dem Rollstuhl auf die Sandbank zu gelangen. Sie bleiben dann an Bord, um die Auswilderung vom Schiff aus zu beobachten.

Dauer und Ablauf der Auswilderungsfahrt

Wir fahren mit dem Schiff vom Hafen Lauwersoog aus zu einer Sandbank im Meer. Die Abfahrtszeit ist abhängig vom Wasserstand.

Manchmal brechen wir morgens auf, manchmal am Abend. Im Durchschnitt dauert eine Auswilderungsfahrt drei Stunden. Die Dauer hängt unter anderem von den Wetterbedingungen ab und davon, wie schnell sich die Robben ins Meer bewegen. Bei gutem Wetter bleibt auch Zeit für einen kurzen Spaziergang über die Sandbank.

KOMMEN SIE MIT SEEHUNDE AUSWILDERN?

Essen und Trinken an Bord

Sie können Ihre eigenen belegten Brote, Snacks und Getränke mitbringen. Wir haben auch Kaffee, Tee und ein Glas Ranja (Limonade) für die Kinder an Bord. Sie können gerne Ihre eigenen Speisen und Getränke mitbringen. Bitte beachten Sie, dass auf dem Schiff kein Platz für ein ausgiebiges Picknick ist. Für den Fall, dass Sie Ihr eigenes Essen vergessen haben, gibt es auf dem Schiff gegen eine Gebühr auch etwas für den kleinen Hunger.  

Buchung der Schiffsfahrkarten

  1. Wählen Sie das gewünschte Datum (Sie erkennen es an dem blauen Viereck).
  2. Klicken Sie auf "Seehund Auswilderung"
    (klicken Sie nicht auf "Eintrittskarten", dies sind Eintrittskarten für einen Besuch im Seehundzentrum).
  3. Wählen Sie „Schiffsausflug mit Seehund- Auswilderung“ aus und fügen Sie das Ihrem Warenkorb hinzu
    Falls es nicht möglich ist, Karten anzuklicken, ist die Fahrt leider ausverkauft.
  4. Klicken Sie auf "Bestellung abschließen".
  5. Sie erhalten Ihre Fahrkarten per E- Mail, nachdem die Bezahlung abgeschlossen ist.

Auf dem Laufenden bleiben

Sind derzeit keine Auswilderungsfahrten geplant oder bereits ausverkauft und Sie möchten gerne an einem anderen Zeitpunkt teilnehmen? Melden Sie sich für die Mailingliste an, dann erfahren Sie als erste / erster die neuen Termine.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Newsletter (nur auf Niederländisch)

Eine Robbe melden. Haben Sie eine in Not geratene Robbe gesehen? Rufen Sie 144 an (24 Stunden am Tag erreichbar) Lesen Sie mehr.