Robben sind Meeressäuger. Sie leben im Wasser und an Land. Die Robbe ist das größte in den Niederlanden vorkommende Raubtier. Ihre Familie beinhaltet 19 verschieden Arten, doch nicht alle Arten leben in den Niederlanden. Alles, was Sie bisher noch nicht wussten und schon immer gerne über Körperbau und Gesundheit der Robben, Robbenarten , die Geschichte und über die Robben in den Niederlanden wissen möchten, erfahren Sie hier.

Robbenfamilie

Auch Robben sind-wie alle anderen Tierarten einer großen Familie zugehörig.
Es gibt 19 Robbenarten, die der großen Familie der Phocidae angehören. 

WEITERLESEN

In den Niederlanden

In den Niederlanden leben zwei Robbenarten, der Seehund und die Kegelrobbe. Die Seehunde sind hauptsächlich im Wattenmeer und an der Südseite der Inseln zu finden.

WEITERLESEN

Körper & Gesundheit

Die Robbe ist ein perfektes U-Boot, an Land bewegt sie sich unbeholfen, aber im Wasser ist sie sehr schnell. Sie jagt mithilfe ihrer Schnurrhaare und kann sehr lange unter Wasser bleiben.

Weiterlesen

Geschichte

In der Vergangenheit gab es in den Niederlanden nur wenige Robben, in noch früheren Zeiten wurden sie gejagd. Die Niederlande hat eine sehr turbulente und wechselhafte Geschichte, was Robben betrifft.;

WEITERLESEN